Stadtbibliothek: Dan-Brown-Seminar mit Dr. Krämer wird fortgesetzt

In einem zweiteiligen Workshop versuchte der Stuttgarter Literaturwissenschaftler und Theologe Dr. Michael Krämer in den letzten beiden Wochen in der Stadtbibliothek im Torhaus die Frage zu klären: „Was an den Romanhandlungen von Dan Browns vieldiskutierten Büchern „Sakrileg“ und „Illuminati“ ist eigentlich Realität, was Fiktion?“

Da auch nach zwei Terminen noch viele Fragen der Seminarteilnehmer offen waren, haben sich der Referent Dr. Krämer und die Veranstalter - das Katholische Bildungswerk Ostalbkreis, die Familien-Bildungsstätte und die Stadtbibliothek Aalen - entschlossen, einen dritten Termin anzuhängen, um den restlichen Fragenkatalog abzuarbeiten. Er wird am Dienstag, 4. April 2006, von 9.30 bis 11 Uhr in der Stadtbibliothek im Torhaus stattfinden. Ein Schwerpunkt werden dabei die in den Romanen vorkommenden Geheimgesellschaften sein. Der Eintritt ist frei.
© Stadt Aalen, 30.03.2006