Stadtkämmerei: Neue Organisationsstruktur

Den Wechsel der bisherigen Leiterin des Kämmereiamts der Stadt Aalen Heidi Schwartz zum Bodenseekreis hat die Stadt Aalen zum Anlass genommen, die Aufbauorganisation des Fachdezernats Finanzen, Beteiligungen und Organisation zu ändern.

(© )
Stadtkämmerer Siegfried Staiger wird die Stadtkämmerei mit den Abteilungen Haushalt und Finanzwesen, Steuern und Abgaben, Stadtkasse mit Mahnabteilung sowie die Abteilung Betriebswirtschaft und Beteiligungen führen.

Zu seiner Stellvertreterin in dieser Funktion wählte der Verwaltungs- und Finanzausschuss Daniela Faußner. Die 31-jährige Diplom-Verwaltungswirtin hat ihre praktischen Studienabschnitte bereits bei der Stadtverwaltung Aalen absolviert. Seit Juli 1999 ist sie in der Abteilung Betriebswirtschaft und Beteiligungen tätig. Zu ihren bisherigen Aufgaben gehörten vor allem die Steuerangelegenheiten der Stadt Aalen wie beispielsweise Umsatzsteuer oder auch die Körperschaftssteuer. In ihrer neuen Funktion wird sie den Leiter der Stadtkämmerei in seiner Abwesenheit vertreten. Sie wird an Sitzungen des Gemeinderats teilnehmen. Im Rahmen der Zuständigkeitsordnung der Stadt kann sie auch über beziehungsweise außerplanmäßigen Ausgaben zustimmen. „Zu den künftigen Aufgabenschwerpunkten zähle ich aber auch die Bewertung des städtischen Vermögens sowie die Umstellung der kameralistischen Haushaltsführung zur kaufmännischen Buchhaltung“, so Faußner bei ihrer Vorstellung im Verwaltungs- und Finanzausschuss.
© Stadt Aalen, 17.09.2007