Stadtradeln 2013 beginnt mit Radtour an den Itzelberger See

Der Countdown läuft / Jeder Kilometer zählt

Wie im vergangenen Jahr beteiligt sich die Stadt Aalen 2013 wieder am Stadtradeln. Bürgerinnen und Bürger werden aktiv, um die Umwelt zu schonen und nebenbei Spaß zu haben und noch etwas für ihre Gesundheit zu tun.

(© )
Alle Sportbegeisterten und Naturverbundenen sind dazu aufgerufen, 21 Tage lang das Auto in der Garage zu lassen und auf das Fahrrad umzusteigen. Alle gefahrenen Kilometer werden von den Teams online eingetragen (näheres unter $(link:e:http://www.stadtradeln.de/spielregeln.html|www.stadtradeln.de/spielregeln.html)$.

Am 15. Juni 2013 findet dazu um 15 Uhr eine Eröffnungsveranstaltung am Aalener Rathaus statt. Oberbürgermeister Martin Gerlach lädt alle Teilnehmer herzlich dazu ein mit ihm gemeinsam die ersten Kilometer zurückzulegen. Ziel der ersten Etappe wird der Itzelberger See sein, wo es dann noch die Möglichkeit gibt sich im nahegelegenen Café Seeblick in gemütlicher Runde auszutauschen. Ein paar Mitglieder des ADFC und der lokalen Agendagruppe 21 „Umweltfreundlich Mobil“ werden ebenfalls dabei sein um den Radfreunden die richtige Motivation zu geben.

Anmeldungen können auf der Homepage von Aalen schafft Klima vorgenommen werden $(link:e:http://www.aalen-schafft-klima.de/stadtradeln|www.aalen-schafft-klima.de)$ und sind auch noch nach dem 15. Juni 2013 möglich, denn jeder gefahrene Kilometer zählt.
© Stadt Aalen, 11.06.2013