Stellungnahme der Stadtverwaltung zu öffentlichen Aussagen von Herrn Boncium zur geplanten Eventarena

Bei der Eröffnung der Eisbahnsaison 2011 hat sich der Betreiber, Robert Boncium, öffentlich zu seinen Planungen einer Eventarena geäußert. Zu den in der Presse dargestellten Vorwürfen nimmt die Stadtverwaltung wie folgt Stellung:

(© )
Die Verwaltung hat das geplante Vorhaben von Herrn Boncium stets wohlwollend begleitet und Unterstützung in allen offenen Fragen geleistet. Dies betrifft sowohl die Prüfung möglicher Standorte durch das Baudezernat als auch die Verhandlungsgespräche, die unter Leitung von Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher und dem zuständigen Schul-,Sport- und Kulturamt geführt wurden.

Baudezernentin Jutta Heim-Wenzler verwehrt sich gegen die Darstellung, sie habe „es nicht einmal für nötig empfunden, mit mir über dieses Thema zu sprechen“. Zu keiner Zeit hat Herr Boncium bei ihr um ein Gespräch gesucht. Nicht Herr Boncium hat Standorte untersuchen lassen, sondern das Baudezernat hat 18 Standorte geprüft und dem zuständigen Dezernenten Grundlagen für die weiteren Verhandlungen geliefert.

Sowohl Herr Boncium als auch die hinter ihm stehende Investorengruppe haben sich sehr schnell auf das Gaskesselgelände konzentriert, wohl wissend, dass dies nicht im Eigentum der Stadt ist. Herr Boncium hat auch klar gemacht, dass ein Kauf des Areals nicht beabsichtigt sei. Gedacht werde an eine „Anmietung“. Dieses Vorgehen haben sowohl der Aufsichtsrat als auch die Geschäftsführung der Stadtwerke abgelehnt. Dies wurde Herrn Boncium mit Schreiben vom 5. Oktober 2011 mitgeteilt. Darin wurden weitere Gesprächsangebote unterbreitet. Eine Antwort blieb bis heute aus.

Auch sagte Herr Boncium den vereinbarte Gesprächstermin am 3. November zwischen Oberbürgermeister Gerlach, dem Geschäftsführer der Stadtwerk, Cord Müller und Herrn Scholz ohne Begründung ab.

Es ist bedauerlich, dass die Stadtverwaltung aus der Presse erfahren muss, dass Herr Boncium die Gespräche mit der Stadt eingestellt hat.
© Stadt Aalen, 17.11.2011