Stephan Kern - Ausstellungseröffnung und Kunstpreisverleihung in der Rathausgalerie Aalen

Oberbürgermeister Martin Gerlach eröffnet die erste Kunstausstellung in diesem Jahr in der Rathausgalerie Aalen am Sonntag, 4. Februar um 11 Uhr mit Arbeiten des Bildhauers Stephan Kern. Gleichzeitig wird dem Münchner Künstler der Kunstpreis 2007 der VR-Bank Aalen eG durch Vorstandssprecher Dr. Günther Hausmann verliehen. Die Einführung und Laudatio hält Sylvia Weber vom Museum Würth. Musikalisch umrahmt wird die Feierstunde von Natalie Farr und Katharina Pschorr (Violinen).

(© )
Stephan Kern ist Bildhauer, der seine Formen industriellen Werkstücken wie Zahnrädern oder Stahlträgern entlehnt. Dabei verändert und verfremdet er diese Formen, und so erfand er den ihm eigenen Formenkosmos, in dem abstrakte Werte mit konkreten, assoziativen Werten verbunden sind. Seine Gegenstände sind frei für Umdeutungen, sie regen zu vielschichtigen Seherlebnissen an.

Öffnungszeiten: Dienstag/Donnerstag/Freitag von 14 bis 17 Uhr, Mittwoch von 9 bis 17 Uhr, Samstag/Sonntag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr.
© Stadt Aalen, 24.01.2007