Sternwarte geöffnet

Die Aalener Sternwarte ist vor Beginn der Sommerpause im Juni und Juli nochmals den ganzen Mai bei klarem Himmel jeden Freitagabend ab 21 Uhr geöffnet. Mitglieder der Astronomischen Arbeitsgemeinschaft Aalen (AAAA) entführen die Besucher in die scheinbar unendlichen Weiten des Weltalls.

Der immer schwächer werdende Planet Mars geht jetzt bereits vor Mitternacht unter. Am $(text:b:10. Mai 2008)$ wird er vom Mond bedeckt. Auch der Gasriese Saturn ist jetzt nur noch in der ersten Nachthälfte auszumachen. Dennoch ist die Beobachtung seiner Ringe und Monde nach wie vor lohnenswert. Im Zeitraum zwischen dem $(text:b:7. und dem 17. Mai 2008)$ kann der Planet, Merkur tief am Westhimmel etwa eine dreiviertel Stunde nach Sonnenuntergang bei bester Sichtbarkeit in diesem Jahr beobachtet werden.

Zusätzlich besteht jeden Sonntag zwischen 14 und 16 Uhr bei klarem Himmel die Möglichkeit, unsere Sonne mit Hilfe spezieller Filter gefahrlos an verschiedenen Teleskopen zu beobachten (auch während der Sommerpause!)
Die Jugendgruppe trifft sich außerdem jeden ersten und dritten Samstag im Monat in der Sternwarte.
Die Sternwarte befindet sich in den Parkanlagen auf der Schillerhöhe nahe beim Mahnmal. Der Besuch ist kostenlos. Weitere Informationen und Termine unter www.sternwarte-aalen.de bzw. www.ajaa.de.
© Stadt Aalen, 24.04.2008