Sternwarte geöffnet

Die Aalener Volkssternwarte ist vor Beginn der Sommerpause im Juni und Juli nochmals den ganzen Mai bei klarem Himmel jeden Freitagabend ab 21 Uhr geöffnet. Mitglieder der Astronomischen Arbeitsgemeinschaft Aalen (AAAA) entführen die Besucher in die scheinbar unendlichen Weiten des Weltalls.

Die Venus steht auch im Mai als dominierendes Gestirn am Nachthimmel. In der zweiten Monatshälfte kann es bei guten Bedingungen auch gelingen, den Planeten Merkur in der Dämmerung zu erspähen. Der schwächer werdende Saturn wird jetzt am Nachthimmel vom Riesenplaneten Jupiter abgelöst, der mit seinen Wolkenbändern und seinem System aus Monden einen reizvollen Anblick im Teleskop bietet. Jupiter erreicht am 6. Juni seine Oppositionsstellung im Sternbild Schlangenträger, verbunden mit der besten Sichtbarkeit.

Zusätzlich besteht jeden Sonntag zwischen 14 und 16 Uhr bei klarem Himmel die Möglichkeit, unsere Sonne mit Hilfe spezieller Filter gefahrlos an verschiedenen Teleskopen zu beobachten (auch während der Sommerpause!)

Von der Jugendgruppe werden bei klarer Sicht auch am Samstagabend ab 20 Uhr Führungen angeboten.

Die Volkssternwarte befindet sich in den Parkanlagen auf der Schillerhöhe nahe beim Mahnmal. Der Besuch ist kostenlos.
© Stadt Aalen, 23.04.2007