Studium "DHBW - Dienstleistungsmarketing"

Allgemeines

Das DH-Studium Fachrichtung Dienstleistungsmarketing
beruht auf einer partnerschaftlichen und gleichberechtigten
Kooperation von Hochschule und Wirtschaft.
Die Studierenden stehen während des gesamten
Studiums zugleich in einem Ausbildungsverhältnis zu
einem Unternehmen, wobei sich fachwissenschaftliche
Ausbildungsphasen an der DHBW und praktische
Ausbildung im Drei-Monats-Turnus abwechseln.
Die Studierenden erhalten während des gesamten
Studiums eine monatliche Ausbildungsvergütung.
Das spezielle Kompetenzprofil der Absolventen liegt
im Bereich der konzeptionellen Entwicklung und Vermarktung
von Medienprodukten.
Konkret können die Absolventen z. B. als Projektleiter/
-in oder Kundenberater/-in tätig sein.

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für ein Studium an der Dualen Hochschule
Baden-Württemberg ist das Abitur (allgemeine
oder fachgebundene Hochschulreife) und ein Ausbildungsvertrag
mit einem geeigneten Unternehmen. Die
Studierenden stehen zugleich während des gesamten
dreijährigen Studiums in einem vertraglichen Ausbildungsverhältnis

Bewerbung

Die Bewerbung richten Sie bitte an
Stadt Aalen
Personalamt
Marktplatz 30
73430 Aalen

Dem Bewerbungsschreiben sind folgende Unterlagen beizufügen:

  1. tabellarischer Lebenslauf

  2. a) bei Bewerbern, die den Hauptschulabschluss erwerben wollen, das Versetzungszeugnis der 8. Klasse;

    b) ggf. Zeugnisse über darüber hinaus besuchte Schulen

  3. ggf. Nachweis über eine Schwerbehinderung.

Bewerbungsschluss

30. September für den Ausbildungsbeginn im Folgejahr.

Studieninhalte

Betriebswirtschaftliche Lehrveranstaltungen mit
Schwerpunkten im Bereich Marketing/Management
von Dienstleistungsunternehmen

Volkswirtschaftslehre, Recht, Mathematik und
Statistik, Finanzbuchführung, Informationstechnologie,
wissenschaftliches Arbeiten, Wirtschaftsenglisch

Fächer im Bereich Medien und Kommunikation:

Mediengestaltung: Grundlagen der Gestaltung
visueller Medien, Fotografie und digitale Bildbearbeitung,
Drucktechnik, Website-Gestaltung,
digitale Audio- und Videogestaltung.

Medienwirtschaft: Verlagswesen, Marketing-
Kommunikation, Medienmarktforschung,
Medienpsychologie, Journalismus und PR,
Printmedien-Marketing, E-Learning.

Medienmanagement: Medien-Projektmanagement,
Medien-Controlling, Medienrecht,
Medienethik, integrierte Kommunikation.

Online-Marketing: Web-Technologien, Online-
Redaktion, Instrumente des Online-Marketing.

Zusatzfächer: z. B. Rhetorik, Marktforschungs-,
Medien und Marketing-Projekte, Verkaufstraining,
Konfliktmanagement sowie vor allem Veranstaltungen
zum Umgang mit Software-Tools der
Mediengestaltung.

Hinweis gem. § 11 Abs. 2 Landesdatenschutzgesetz:

Ihre persönlichen Daten werden wegen der großen Zahl von Bewerbern gespeichert und zum Teil automatisch bearbeitet.

Grundlage der Datenerhebung ist § 11 Abs. 1 Landesdatenschutzgesetz.

Weitere Informationen

Personalamt der Stadt Aalen
Frau Muratoglu
Telefon 07361 52-1235
ausbildung@aalen.de

Veranstaltungen