Stückeinführung zu Virginia Woolf

Das Schauspiel „Wer hat Angst vor Virginia Wolf?“ von Edward Albee ist am Donnerstag, 19. Januar 2012 um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen zu sehen.

(© )
Der Dramaturg des Tübinger Landestheaters wird um 19.30 Uhr im großen Saal eine kurze Einführung in das Theaterstück und die Inszenierung geben.

Der Geschichtsprofessor George und seine Frau Martha, die seit zwanzig Jahren verheiratet sind, kehren gegen zwei Uhr morgens von einer Feier heim. Martha eröffnet ihrem Mann, noch ein paar Gäste eingeladen zu haben.

Als das junge Paar, Nick und Honey, eintrifft, liegen sich Martha und George schon gewaltig in den Haaren. Die Situation eskaliert, als George in seiner Rage versucht, seine Frau Martha zu erwürgen.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Touristik-Service Aalen, Telefon: 07361 52-2359 oder unter $(link:e:http://www.reservix.de|www.reservix.de)$.
© Stadt Aalen, 18.01.2012