„Süßer Vogel Jugend“ oder „Der Abend wirft längere Schatten“ - Lesung mit Hellmuth Karasek

Der bekannte Literaturkritiker und Autor Hellmuth Karasek kommt zu einer Lesung nach Aalen ins Rathausfoyer. Am Freitag, 23. Februar 2007 um 19.30 Uhr wird er aus seinem aktuellen Buch „Süßer Vogel Jugend“ oder „der Abend wirft längere Schatten“ lesen.

(© )
Wer alt wird hat Glück – schon allein weil er erlebt und erkennt, welches Unglück das Alter ist: Ein Fluch, den man zum Segen erklären muss, nichts anderes bleibt einem übrig. Wie will man aus auch unabwendbarem Verfall und unaufhaltsamer Zerstörung anders begegnen, als mit Trotz? Oder ist der glücklicher, dem das Alter erspart bleibt? Und was ist mit den Jungen, denen eine stetig wachsende Zahl von Alten im Weg steht? Hellmuth Karasek sieht das Leben als Fallbeispiel, jedenfalls so lange man noch aufstehen kann.

Hellmuth Karasek leitete über 20 Jahre das Kulturresort des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“, war Mitherausgeber des Berliner Tagesspiegel und ist jetzt Autor für „Die Welt“ und „Welt am Sonntag“.

Karten für diese Lesung sind erhältlich beim Touristik-Service Aalen, Telefon: 07361 52-2359.
© Stadt Aalen, 19.12.2006