Theaterring Aalen Saison 2005/2006

Bereits am Donnerstag, 29. September startet um 20 Uhr der Theaterring Aalen mit dem Lessing-Klassiker “Nathan der Weise” in die kommende Saison 2005/2006.

(© )
Noch acht weitere Stücke enthält das Abonnement, welches seit fast 50 Jahren in der Aalener Stadthalle angeboten wird. Noch bis zum Freitag, 16. September einschließlich können beim Touristik-Service Aalen, Telefon: 07361 52-2359, Abonnements gebucht werden. Zusätzlich zum großen Abonnement mit neun Veranstaltungen bietet die Stadt Aalen das Schnupper-Abo an, welches interessierten Besuchern die Möglichkeit bietet, das Angebot des Theaterrings näher kennen zu lernen. Speziell für Jugendliche gibt es das günstige Jugend-Abo, welches vier Vorstellungen umfasst und zum Preis von 20 Euro erhältlich ist.
© Stadt Aalen, 09.09.2005

Im Abonnement 2005/2006 sind folgende Veranstaltungen enthalten:

Donnerstag, 29. September 2005, 20 Uhr, „Nathan der Weise“ von Gotthold Ephraim Lessing. Mittwoch, 26. Oktober 2005, 20 Uhr, „Biedermann und die Brandstifter“ von Max Frisch. Samstag, 26. November 2005, 20 Uhr, „Ballettabend“ mit der John-Cranko-Schule Stuttgart. Donnerstag, 15. Dezember 2005, 20 Uhr „In achtzig Tagen um die Welt“, Musical frei nach Jules Verne. Mittwoch, 11. Januar 2006, 20 Uhr, „Der Wildschütz“ Oper von Albert Lortzing. Mittwoch, 1. Februar 2006, 20 Uhr „Butterbrot“ Komödie von Gabriel Barylli. Mittwoch, 22. Februar 2006, 20 Uhr „Der gute Mensch von Sezuan“, von Bertolt Brecht. 7./8./11./16./18. März 2005, jeweils 20 Uhr in der Spielstätte des Theaters der Stadt Aalen im WiZ „Antigone“ Tragödie von Sophokles. Mittwoch, 5. April 2005, 20 Uhr „Hexenjagd“ Schauspiel von Arthur Miller. Der Touristik-Service Aalen bietet auch Geschenkgutscheine, denn ein Theaterring-Abonnement ist eine nette Aufmerksamkeit. Nähere Informationen zum Programm erhalten Sie beim Kulturamt der Stadt Aalen unter den Telefon: 07361 52-1110 oder 52-1109.