Tipp-Kicker empfangen

15 jugendliche Tipp-Kicker aus Vancouver (USA) sind am Wochenende zu Gast beim Tipp-Kick-Verein PWR ´78 Wasseralfingen. Am Samstagvormittag wurden sie in Vertretung von Oberbürgermeister Martin Gerlach vom Leiter des Presse- und Informationsamtes der Stadt, Bernd Schwarzendorfer, auf der Dachterrasse des Rathauses empfangen und in Aalen willkommen geheißen.

Die amerikanischen Schülerinnen und Schüler pflegen bereits seit einigen Jahren einen Schüleraustausch mit der Staatlichen Realschule in Feucht. Über ihren Lehrer, der ein begeisterter Tipp-Kicker ist, bestehen auch Verbindungen zum Tipp-Kick-Verein Wasseralfingen. So kaommt es, dass sich ein Ausflug von Feucht nach Aalen anbot, um dem gemeinsamen Hobby nachzugehen. Am Samstagnachmittag steht nämlich ein Turnier auf dem Programm. Am Sonntagnachmittag fahren sie in das Besucherbergwerk ein, bevor sie am Abend wieder nach Feucht zurückkehrten. Dort werden sie noch bis Freitag sein und den Schüleraustausch pflegen.
© Stadt Aalen, 14.07.2007