Ukulele Orchestra of Great Britain

Ein einzigartiger Kontertabend erwartet die Besucher des Kleinkust-Treff Aalen am Donnerstag, 22. November um 20 Uhr in der Aalener Stadthalle. Das achtköpfige Ukulele Orchestra of Great Britain macht Station in Aalen.

(© )
Seit 25 Jahren ist Großbritannien die Heimat dieses erstklassigen, innovativen, spritzigen, augenzwinkernden und anspruchsvollen Ensembles, das mit seinem leichten Handgepäck zu Beginn seiner Karriere die Londoner Pubs unsicher machte und nun aber die großen Konzertsäle der Welt füllt.

Bei den "Proms" in der Londoner Royal Albert Hall begeisterten sie mehr als 5.000 Besucher, und man muss schon sehr berühmt sein, um dort auftreten zu dürfen. Die Grenzen der sogenannten "Bonsai-Gitarre" - der Ukulele - sprengen die Engländer mit sprühendem Witz und spleenigen Experimenten: Da ertönt Wagners Wallkürenritt neben dem funky Soundtrack zu "Shaft". Es werden Country-Standards mit Kate Bushs "Wuthering Heights" gemischt, gewürzt wird alles mit charmanten Ansagen in typischem britischen Understatement.

Karten für diesen Abend sind erhältlich beim Touristik-Service Aalen, Telefon: 07361 52-2359 oder unter $(link:e:http://www.eventim.de|www.eventim.de|_blank)$
© Stadt Aalen, 16.10.2012