Verabschiedung von Franz Wiedenhöfer

(© )
Nach 38 Jahren beim Amt für Soziales, Jugend und Familie tritt der städtische Sozialamtsrat Franz Wiedenhöfer zum 30. Juni 2012 in den Ruhestand. Anlässlich seines letzten Arbeitstages wurde er am 7. Mai – gleichzeitig sein 65. Geburtstag – von Oberbürgermeister Gerlach verabschiedet: „Mit Ihnen geht eine Ära zuende. Für die jahrzehntelange Arbeit bei der Stadt gebührt Ihnen unser herzlicher Dank und große Anerkennung.“

Franz Wiedenhöfer leitete jahrzehntelang die Sozialhilfeabteilung und nach deren Rückgabe an den Landkreis im Jahr 2002 war er Leiter des Fachbereiches Soziales mit den Aufgabenfeldern Sozialdienst, Seniorenberatung, Stadtjugendreferat, Wohngeldbehörde und Rentenstelle. Außerdem wirkte er fachübergreifend in verschiedenen Bereichen wie im Obdachlosenwesen oder im Quartiersmanagement. Auf seine Initiative geht das sehr erfolgreiche Kooperationsprojekt „Seniorenbegleiter“ mit dem Stadtseniorenrat zurück.
© Stadt Aalen, 08.05.2012