Verkauf von städtischen Bauplätzen mit bestem Blick über Aalen

Sie suchen in Aalen in bester Lage einen Bauplatz? Sie schätzen ein Wohnumfeld in einer neu entstehenden Nachbarschaft? Sie legen Wert auf Qualität und kurze Wege? Dann ist das Baugebiet „Galgenberg/Schlatäcker“ genau das Richtige.

(© )
Die Bauplätze bestechen durch ihren Blick über Aalen und entlang des Traufs der Schwäbischen Alb. Auf den zwischen 280 m² und 1.217 m² großen Grundstücken sind sowohl Einzel-, Doppel- oder Reihenhausbebauungen, als auch Mehrfamilienhäuser in zwei- oder dreigeschossiger Bauart möglich. Der Grundstückspreis liegt einschließlich dem Erschließungsbeitrag zwischen 260 €/m² und 290 €/m² (unter Vorbehalt der Zustimmung des Gemeinderates).

Nachdem die ersten Bauplätze im Ausschuss für Technik, Umwelt und Stadtentwicklung am 10. Juni 2012 vergeben werden sollen, werden die Bauplatzinteressenten gebeten, sich bis $(text:b:spätestens Donnerstag, 10. Mai 2012)$ schriftlich bei der Stadtverwaltung Aalen, Marktplatz 30, 73430 Aalen zu bewerben.

Anträge, Pläne und weitere Auskünfte für diese oder andere städtische Bauplätze sind erhältlich im Rathaus Aalen von Daniel Egetenmeyer, Bau- und Liegenschaftsamt, Zimmer 434, Telefon: 07361 52-1434, E-Mail: $(link:m:daniel.egetenmeyer@aalen.de|daniel.egetenmeyer@aalen.de)$ oder im Internet unter $(link:e:http://www.gisserver.de/aalen/stdmap?themes=BAUGRUNDSTUECKE|www.aalen.de|_blank)$ Geodatenportal/Grundstücksangebote.
© Stadt Aalen, 15.03.2012