„Verlässliche Grundschule“ – Anmeldungen zum Schuljahr 2006/2007

Auch im neuen Schuljahr besteht das städtische Betreuungsangebot im Rahmen der „Verlässlichen Grundschule“. Damit soll den Bedürfnissen von Eltern Rechnung getragen werden, die aufgrund beruflicher oder sonstiger Verpflichtungen eine verlässliche Betreuung Ihrer Kinder vor bzw. nach dem Schulunterricht benötigen.

Die Betreuungszeit erstreckt sich von 6.45 Uhr bis 8.30 Uhr und von 12 Uhr bis 13.30 Uhr. Inhaber des städtischen Familien- und Sozialpasses erhalten 50 Prozent Entgeltermäßigung.

Da die Planungen für das neue Schuljahr begonnen haben, werden die Eltern bereits jetzt um rechtzeitige Anmeldung gebeten. Diese nehmen die jeweiligen Schulsekretariate entgegen, für Auskünfte stehen daneben gerne vor Ort die jeweiligen Betreuerinnen oder auch das städtische Amt für Soziales, Jugend und Familie, Telefon: 07361 52-1251, zur Verfügung.

An welchen Aalener Grundschulen in welchem Umfang letztlich das Betreuungsangebot wieder ermöglicht werden kann, hängt von der Anzahl der Anmeldungen ab. Für die Planungen und Vorbereitungen zum neuen Schuljahr ist es daher wichtig, dass die Anmeldungen möglichst frühzeitig vorliegen.

Klicken Sie auf den Link in der rechten Spalte, um weitere Infos zum Angebot der „Verlässlichen Grundschule“ einschließlich der Anmeldeformulare aufzurufen.
© Stadt Aalen, 17.03.2006

Downloads