Verzauberter April - Theaterkomödie in der Stadthalle Aalen

Am Mittwoch, 13. Februar, 20 Uhr, gastiert das a.gon Theater München in der Stadthalle in Aalen. Das Ensemble präsentiert eine zauberhafte Komödie von Matthew Barber, nach einer Erzählung von Elisabeth von Arnim.

In den zwanziger Jahren animiert eine Annonce in London vier Damen der englischen Gesellschaft der Tristesse des englischen Wetters und ihrer Ehen für vier Wochen in die Sonne Italiens zu entfliehen. So brechen vier Frauen unterschiedlichsten Charakters und Alters auf, um an einem magischen Ort einen verzauberten April ganz ohne Männer und andere Sorgen zu erleben. Und der mediterrane Frühling verfehlt seine Wirkung nicht: Die Frauen öffnen sich nach und nach und werden was sie hätten sein können. Ihr Bestes kommt zutage. Am Ende sind sogar die auf verschlungenen Pfaden ebenfalls eingetroffenen Männer wie verwandelt. Ein Aufbruch in die Ferne und zugleich ins eigene Ich.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Touristik-Service Aalen, Telefon: 07361 52-2359.
© Stadt Aalen, 07.02.2008