Video-Podcast Landesgartenschau

Am 30. April entscheidet der Gemeinderat, ob sich die Stadt Aalen für eine Landesgartenschau im Zeitraum 2020 bis 2024 bewerben soll.

Dass eine Landesgartenschau in Aalen machbar und sinnvoll ist hat das Planungsbüro „Planstatt Senner“ aus Überlingen / Stuttgart in einer Studie eindrucksvoll dargestellt. Die Besonderheiten und Chancen stellt Landschaftsarchitekt Johann Senner persönlich in einem Videobeitrag vor.

Er betont die dezentrale Ausrichtung und erläutert, wie nachhaltig die Stadt Aalen von der Landesgartenschau profitieren wird.

Der Podcast kann ab sofort unter der Adresse $(link:e:http://www.aalen.de/landesgartenschau|www.aalen.de/landesgartenschau|_top)$ abgerufen oder in Original-Auflösung heruntergeladen werden. Die Produktion erfolgte mit Unterstützung der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Aalen.
© Stadt Aalen, 24.04.2009