Viel Spaß mit dem Familien- und Sozialpass der Stadt Aalen

Die lange herbeigesehnten „schönsten Tage des Jahres“ stehen bevor: die Sommerferien! Auch wer zu Hause bleibt, muss dies nicht bereuen, denn: in Aalen ist immer etwas los. Ein buntes Veranstaltungs- und Freizeitprogramm wartet auf alle, die während der Ferien Spaß und Unterhaltung suchen.

Egal, ob man in eines der Aalener Freibäder gehen, ein Museum besuchen, am städtischen Ferienprogramm teilnehmen oder ein spannendes Buch lesen möchte: „Langeweile“ kommt dank des Familien- und Sozialpasses der Stadt Aalen garantiert keine auf. Familien und Personen mit geringerem Einkommen, Schüler, Azubis oder Studenten dürfen sich dank des Passes über vielerlei vergünstigte Veranstaltungen, Kurse und Freizeitaktivitäten in Aalen freuen. Der Familienpass kann beim Bürgeramt im Aalener Rathaus sowie bei den Stadtbezirksverwaltungen beantragt werden. Also: Antrag stellen, Familienpass mitnehmen und rein ins Ferienvergnügen!

Nähere Infos gibt es unter Telefon: 07361 52- 1251 oder im Internet unter www.aalen.de.
© Stadt Aalen, 17.07.2012