Vier Bewerber treten erneut zur Oberbürgermeisterwahl an

Mit Franz Eugen Fetzer, Martin Gerlach, Wolfgang Stein und Alfred Mößner treten vier Bewerber zum 2. Wahlgang der Oberbürgermeisterwahlen in Aalen an.

Der Gemeindewahlausschuss hat alle Bewerber in seiner heutigen Sitzung zugelassen. Bettina Wilhelm hat ihre Bewerbung zurück gezogen.

Alle vier Bewerber haben sich bereits zur Wahl am 26. Juni 2005 gestellt. Keiner erhielt die absolute Mehrheit. Neue Bewerber zum 2. Wahlgang am 10. Juli sind nicht hinzugekommen. Am 10. Juli hat der Kandidat die Wahl gewonnen, welcher die höchste Stimmenzahl auf sich vereinigen kann (einfache Mehrheit).

Die vier Bewerber im Einzelnen:

$(table:2:[Lfd. Nr.][Name, Vorname, Beruf oder Stand, Jahr der Geburt, Anschrift (Hauptwohnung)]{1}{Fetzer, Franz Eugen, Lehrer, geb. 1957, Schmiedstraße 27, Wasseralfingen, 73433 Aalen}{2}{Gerlach, Martin, Bürgermeister, geb. 1965, Neckarstraße 10, 74399 Walheim/Neckar}{3}{Stein, Wolfgang, Erster Beigeordneter und Bürgermeister, geb. 1963, Aalbachstraße 29, 97877 Wertheim}{4}{Mößner, Alfred, Land- und Gastwirt, geb. 1968, Bühlstraße 1, Laubach, 73453 Abtsgmünd})$

Mit einem Klick auf den Link am rechten Bildrand kommen Sie zu den Ergebnissen der OB-Wahlen am 26. Juni 2005.
© Stadt Aalen, 29.06.2005