Vollsperrung Ulmer Straße (K3332) Aalen - Unterkochen

Am Dienstag, 21. Mai 2013 beginnen in der Ulmer Straße (K3332) zwischen Aalen und Unterkochen Belagssanierungsarbeiten. Die Arbeiten werden zwischen der Kochertalstraße und der verlängerten Alten-Heidenheimer Straße (Einmündung Neu-Ziegelhütte) ausgeführt. Die Bauarbeiten müssen unter Vollsperrung erfolgen, Umleitungen sind in beiden Fahrtrichtungen über die B19 - Industriestraße – Burgstallstraße ausgeschildert.

Der Buslinienverkehr aller Unternehmen (RBS, Beck & Schubert, OVA) wird über die Alte-Heidenheimer Straße – Hochbrücke geführt, so dass die bestehenden Bushaltestellen „Walkstraße“, „Tonfabrik“ und „ Erlau“ in der Ulmer Straße nicht bedient werden. Ersatzhaltestellen werden in der verlängerten Alten-Heidenheimer Straße auf Höhe Einmündung zum Pflaumbach (Überführung Erlau) eingerichtet, außerdem dienen die bestehenden Bushaltenstellen "Härtsfeldrestauration/Schättere“ als Ersatz für Bushaltestellen „Walkstraße“.

Die Vollsperrung dauert voraussichtlich bis einschließlich Mittwoch, 29. Mai 2013.
© Stadt Aalen, 17.05.2013