Vorankündigung und Anmeldung für das Sommerferienprogramm

"Das Tor zum Mittelalter”
Das Haus der Jugend veranstaltet vom Montag, 2. bis Freitag, 6. August 2004 täglich von zehn bis 17 Uhr für Kinder im Alter zwischen zehn und 13 Jahren mit einer Abschlussübernachtung eine Mittelalterfreizeit.

Für diese Zeit können die Kinder in das Zeitalter des Mittelalters abtauchen. Alles was man dazu braucht, ist etwas Mut und Phantasie. Fast alles wird selbst hergestellt. Man schlüpft in die Rolle der Ritter, Burgfräuleins, Minnesänger und Handwerker. Als Höhepunkt findet am Ende der Veranstaltung ein großes “Spektakulum” mit Ritterturnier, Musik, Zauberei und Fressgelage statt, zu dem auch die Eltern herzlich willkommen sind. Die letzte Nacht im Mittelalter wird gemeinsam unter dem Sternenhimmel verbracht. Am nächsten Morgen befindet man sich wieder in der Gegenwart. Die Zeitreise in das Mittelalter kostet 55 Euro.

$(text:b:Kanutour auf dem Regen)$
Das Haus der Jugend führt vom $(text:b:Dienstag, 24. bis Freitag, 27. August)$ eine Kanutour für Anfänger und Fortgeschrittene auf dem oberpfälzischen Regen durch. Dabei sein kann jeder Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahre.

Den ersten Tag verbringt die Gruppe mit der Anreise in Kleinbussen nach Blaibach, um sich dort bei spannenden Spielen kennen zu lernen. Wie auch an den folgenden zwei Tagen übernachtet die Gruppe auf einfachen Campingplätzen direkt am Fluss. In Drei-Tages-Etappen wird der Regen von Blaibach bis Ramspau befahren. Über das Paddeln hinaus bleibt noch genügend Zeit für Picknick’s, zum Baden und Relaxen.
Der ganze Spass kostet pro Person 105 Euro.

Für beide Aktionen ist eine persönliche Anmeldung mit sofortiger Bezahlung beim Haus der Jugend, Nördlicher Stadtgraben 14, 73430 Aalen erforderlich.

Infos unter Telefon: 07361 558139,

Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 15. Juli 2004.
© Stadt Aalen, 19.05.2004