Vortrag von Professor Carl Fingerhuth „Die Stadt jenseits der Moderne“

(© )
Die Stadt Aalen setzt Zusammenarbeit mit der Architektenkammergruppe Ostalbkreis die Vortragsreihe über städtebauliche und architektonische Entwicklung fort. Nach der Veranstaltung 2009 mit Professor Sobek ist es in diesem Jahr gelungen, erneut einen renommierten Gastredner zu gewinnen.

Der Architekt Professor Carl Fingerhuth aus Zürich spricht am Freitag, 5.März 2010 um 19.30 Uhr im Kleinen Sitzungssaal des Aalener Rathauses zum Thema "Die Stadt jenseits der Moderne".

Der Referent ist ein weltweit bekannter Experte für Architektur und Städtebau. Er lehrte bis zu seiner Emeritierung an den Universitäten Blacksburg/USA, Basel, Zürich, Straßburg, Genf, Genua und Darmstadt. Professor Fingerhuth ist Herausgeber von zahlreichen Publikationen und international gefragter Wettbewerbsjuror.

Er ist Mitglied im Preisgericht zum Wettbewerb „Stadtoval Aalen“, der Ende April entschieden wird. In seiner täglichen Arbeit beschäftigt sich Professor Fingerhuth intensiv mit dem Thema wie wir zukünftig wohnen und leben werden.

Nach dem Vortrag besteht Gelegenheit, bei einem kleinen Imbiss mit dem Referenten, den Architekten und dem interessierten Fachpublikum ins Gespräch zu kommen.
© Stadt Aalen, 02.03.2010