Vortrag von Solarpionier Josef Jenni

Am Freitag, 22. Januar 2010 eröffnet um 18 Uhr Erste Bürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler im Kleinen Sitzungssaal im Rathaus Aalen die neunten Infotage Energie. Anschließend referiert Josef Jenni aus der Schweiz zum Thema „Wie heizen wir in Zukunft – Möglichkeiten und Grenzen der Sonnenenergie“.

Josef Jenni hat schon vor über 30 Jahren die Potenziale der Solarenergie erkannt. Seine Visionen setzte er in funktionierende Produkte um, so dass vor 20 Jahren das erste energieautarke Sonnenhaus ohne herkömmliche Heizung auskommen konnte. Aus diesen Erfahrungen resultierten sehr viele Weiterentwicklungen für Häuser mit hohen solaren Deckungsgraden. Weitere Informationen zu Josef Jenni sind im Internet unter www.jenni.ch.
Zu diesem sehr interessanten Vortrag lädt der E-nergietisch der Lokalen Agenda 21 sowie das Grünflächen- und Umweltamt der Stadt Aalen ein.
Am Samstag ist von 9-16 Uhr und am Sonntag von 10-16 Uhr die Energie-Ausstellung im Rathaus-Foyer geöffnet. Begleitend wird ein Vortragsprogramm angeboten, das der Lokalpresse und der Internetseite der Stadt Aalen entnommen werden kann (www.aalen.de).
© Stadt Aalen, 19.01.2010