VR-Bank spendet 2.500 Euro für den Tiefen Stollen

Für die Umgestaltung der Außenanlage des Besucherbergwerks Tiefer Stollen hat die VR-Bank 2.500 Euro gespendet. Bankdirektor Ralf Baumbusch überreichte heute den Spendenscheck an Oberbürgermeister Martin Gerlach und Touristikchef Karl Trossbach.

"Wir unterstützen dieses vorbildliche Projekt sehr gerne" unterstrich Baumbusch. Als regionale Bank mit 30.000 Mitgliedern fühle sich die VR-Bank der Stadt und ihren Menschen verpflichtet. "Und es ist bemerkenswert, was der Verein Besucherbergwerk hier leistet" lobte Baumbusch. Auch die künftigen Ertüchtigungsmaßnahmen der Touristenattraktion werde die Bank wohlwollend begleiten, sicherte er zu. Oberbürgermeister Gerlach dankte der VR-Bank und den Firmen SHW CT und Löwenbrauerei Wasseralfingen, die ebenfalls für das Vereinsprojekt gespendet haben. Von den 70.000 Euro Gesamtkosten für die Umgestaltung der Fischteiche hat der Verein 33.000 Euro zu erbringen. Landschaftsarchitekt Andreas Walter stellte die Pläne vor. Drei der Fischteiche wurden aufgelöst, um mit einem Grillplatz, Spielgeräten und Freiflächen die Aufenthaltsqualität am Besucherbergwerk zu verbessern. Der Bach wird weitgehend renaturiert, Wasserkaskaden durchziehen das Gelände, an einem Wasserbecken können sich die Besucher erfrischen und der unterste Teich bleibt als Oase für Frösche,Libellen und Co erhalten.
© Stadt Aalen, 07.12.2010

Start der Bausteinaktion

"Dies ist der erste Schritt um die Attraktivität des Geländes zu erhöhen und die 43.000 Besuchern im Jahr zum längeren Aufenthalt am Tiefen Stollen einzuladen" erklärt Troßbach. Je nach Wetterlage könnten die Erdarbeiten schon bis Weihnachten abgeschlossen werden. Neben den Spenden trägt eine Bausteinaktion des Vereins zur Projektfinanzierung bei. Eine Silbermedaille zeigt das Aalener Stadtwappen und auf der Rückseite das Stollenportal des Tiefen Stollens. Von den 39 Euro Verkaufserlös fließen 20 Euro in das Projekt. Erhältlich ist die Medaille bei der VR-Bank, der Buchhandlung Henne und bei der Tourist-Information.