Wagner-Oper im Theaterring-Abonnement

Am Samstag, 25. November wird im Rahmen des Theaterring-Abos bereits um 19 Uhr die Wagner-Oper „Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg“ in der Aalener Stadthalle gezeigt.

(© )
Zum ersten Mal überhaupt wird diese Oper in Aalen aufgeführt. Das Stadttheater Pforzheim hat sich an diese meist gespielte Oper von Richard Wagner herangewagt. Das Libretto zum Tannhäuser stammt vom Komponisten selbst und ist stark inspiriert durch verschiedene Sagen aus dem Deutschen Sagenbuch von Ludwig Bechstein. Richard Wagner verbindet hier die spät mittelalterliche Sage um Tannhäuser mit dem sagenhaften Sängerkrieg auf der Wartburg, in dem ein Sängerfest zu einem letztlich mit Waffengewalt ausgetragenem Wettkampf im Rahmen des Streits zwischen Staufern und Welfen wurde.

Wegen der Dauer der Vorstellung gibt es zwei Pausen.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Touristik-Service Aalen, Telefon: 07361 52-2359.
© Stadt Aalen, 16.11.2006