Wahlschulungen haben begonnen

800 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer werden geschult

(© )
Die Vorbereitungen auf die Kommunal- und Europawahlen am 13. Juni laufen auf Hochtouren. Das Wahlamt der Stadt Aalen hat heute begonnen, rund 800 Personen für ihre Aufgaben als Wahlvorsteher und Beisitzer vorzubereiten. In einer vierstündigen Schulung informiert das Wahlamt über die Durchführung der Wahl als auch die Stimmenauszählung.

Nachdem die Stadt in diesem Jahr zum ersten Mal eine elektronische Stimmzettelerfassung einführt, werden weitere 150 Erfasser und Erfasserinnen geschult.

Weitere Informationen zu den Wahlen erhalten Sie mit einem Klick auf den Link am rechten Rand.
© Stadt Aalen, 05.05.2004