Walk ’n Well: Nordic-Walking-Tag am Sonntag, 14. Oktober bei den Limes-Thermen

Am Sonntag, 14. Oktober sind alle, die etwas für ihre Gesundheit tun wollen, zum Nordic-Walking-Tag „Walk ’n Well“ im DSV Nordic Aktiv Walking Zentrum Ostalb bei den Limes-Thermen eingeladen.

Dabei können Nordic-Walking Fans an einem Halb- oder einem Viertelmarathon teilnehmen, welcher von den Skiclubs Aalen und Essingen, dem Touristik-Service Aalen, der Kreissparkasse Ostalb, der AOK und den Limes-Thermen veranstaltet wird. Gemeinsamer Start der beiden Läufe ist um 10 Uhr. Nordic-Walking und Wellness stehen an diesem Tag ganz nah beieinander. Deshalb erhält jeder Teilnehmer freien Eintritt (1,5 Stunden) in die Limes-Thermen. Und zuvor kann man sich mit einem kostenlosen Nudelgericht stärken. Auch auf der Strecke selbst wird dafür gesorgt, dass der Blutzuckerspiegel nicht abfällt. Entlang der Strecken sind drei Verpflegungsstationen eingerichtet, an denen es kostenlos Getränke und Obst für einen Energieschub gibt. Belohnt wird jeder Teilnehmer mit einer Urkunde und mit einer Überraschungstüte.

Die Teilnahme am Halbmarathon kostet 17 Euro (Viertelmarathon 15 Euro) und beinhaltet die Startgebühr, die Verpflegung auf der Strecke, ein kostenloses Nudelgericht und einen Eintritt in die Limes-Thermen an diesem Tag sowie eine Überraschungstüte.

Kunden der Kreissparkasse Ostalb und der AOK Baden-Württemberg erhalten gegen Vorlage ihrer Kunden- beziehungsweise Mitgliedskarte an der Registrierung einen Euro des Startgelds zurückerstattet.

Wer gerne an dem Halb- oder Viertelmarathon teilnehmen möchte, kann sich unter www.ski-club-aalen.de anmelden. Der Anmeldeschluss ist Dienstag, 9. Oktober 2007. Für Kurzentschlossene gibt es auch die Möglichkeit, sich am Veranstaltungstag zwischen 8 Uhr und 8.45 Uhr im Innenhof der Limes-Thermen gegen einen Aufschlag von drei Euro nachträglich anzumelden.

Nordic-Walking ist eine Trendsportart, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Nordic-Walking in der Fitness Variante bedeutet auch gleichzeitig Natur erleben und genießen und kombiniert man dies mit Erholung in den Limes-Thermen kann man ganzheitlich einen Beitrag für seine Gesundheit tun.
© Stadt Aalen, 12.09.2007