Was wird aus dem Rohrwang?

Es ist eines der wichtigsten Aalener Stadtentwicklungsprojekte der Zukunft. Der Rohrwang, zwischen Kernstadt, Weststadt und Wasseralfingen gelegen, ist mehr als ein wichtiges Naherholungs- und zusammenhängendes städtisches Waldgebiet, eine grüne Lunge der Stadt.

(© Stadt Aalen)

Die Stadtverwaltung will unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Anforderungen an das Gebiet ein Entwicklungskonzept Rohrwang auf den Weg bringen. Hochschule, Stadion, Sport- und Vereinsstätten, Friedhof, die Verkehrslage, Parkplätze, die Stadteingangssituation und Richtung Innenstadt der Stadtpark sollen berücksichtigt werden.

Der Landschaftsarchitekt Johann Senner von Planstatt Senner, München und Dr. Stefan Eckl vom Stuttgarter Institut für kooperative Planung und Sportenwicklung, ikps, fassten in einer öffentlichen Veranstaltung die vielfältigen Nutzungen und Anforderungen zusammen und brachten erste Ideen für die Weiterentwicklung ein.

Die Zusammenfassung ist in der rechten Randspalte zu finden.

Downloads