Weihnachtsfeier für Bedürftige gut besucht

Beim Weihnachtsfest für bedürftige Menschen aus Aalen herrschte ein großer Andrang. Fast 100 Personen kamen in den Saal ins Haus der Jugend. Das Amt für Soziales, Jugend und Familie hatte von Armut betroffene und von Obdachlosigkeit bedrohte Menschen eingeladen.

(© )
Die zahlreich erschienen Gäste erlebten einen harmonischen und stimmungsvollen Abend. Mitarbeiter der Stadt Aalen organisierten dieses Fest, um den Besuchern trotz ihrer widrigen Lebensumstände einige schöne Stunden zu bescheren. Nach dem Auftritt zweier Weihnachtsengel gab es ein reichhaltiges Abendessen. Zum Höhepunkt des Abends erschien der Nikolaus mit seinen Segenswünschen, der für jeden Besucher noch ein Geschenk dabei hatte. Nach dem gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern verabschiedeten sich die Gäste, die sich sehr dankbar und zufrieden zeigten. Durch Spendengelder konnte diese Feier finanziert werden.

Die Stadt Aalen bietet seit 2008 jährlich eine Weihnachtsfeier für Bedürftige im Haus der Jugend an. Jedes Jahr kommen mehr Besucher. Auch im nächsten Jahr wird wieder eine Weihnachtsfeier stattfinden.
© Stadt Aalen, 21.12.2011