Wenn ich alle meine Wehen mit den Saiten ausgedrückt...

Schubart-Konzert mit Lesung

Im Rahmenprogramm zur diesjährigen Schubart-Literaturpreisverleihung findet sich auch ein musikalischer Beitrag: Am Sonntag, 7. April 2013 um 18 Uhr, veranstaltet das Kulturamt der Stadt Aalen in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchenmusik einen Konzertabend mit Schubartwerken mit Thomas Müller, Bariton, Christoph Öhm-Kühnle am Klavier und Bernd Weltin als Sprecher.

Christian Friedrich Daniel Schubart sah sich selbst in erster Linie als Musiker. So sind aus seiner Feder über 90 Lieder, vier Klaviersonaten und zahlreiche kleinere Werke erhalten. Da er auch ein brillanter Journalist war, sind zudem zahllose Texte Schubarts über Musik und die Musiker seiner Zeit überliefert, immer in bekannt farbiger Sprache, oft mit beißendem Spott, aber auch mit feinsinnigem Humor.

Das Konzert widmet sich der Persönlichkeit Schubarts in musikalischer und literarischer Weise.

Karten für dieses Konzertangebot sind erhältlich unter
$(link:e:http://www.reservix.de|www.reservix.de|_blank)$ oder beim Touristik-Service Aalen.
© Stadt Aalen, 26.03.2013