Wettbewerb: Dienstleister des Jahres 2010

Zum sechsten Mal schreibt das Wirtschaftsministeriums des Landes Baden-Württemberg den Dienstleister-Wettbewerb in Partnerschaft mit den Unternehmen Bürgschaftsbank Baden-Württemberg GmbH und SRH Holding aus.

Unternehmens- und personenbezogene Dienstleistungen in den Bereichen Handel, Handwerk, Freie Berufe, Beratung, Vermittlung, Finanzen, Forschung, Technik, Messen und Kongresse, Mobilität, Logistik, haushaltsnahe Dienstleistungen, Tourismus und Freizeit, Kultur, Sport, Soziales, Gesundheit, Ökologie, Medien, Kommunikation und Werbung sind nur Beispiele für die Vielfalt der Dienstleistungswirtschaft des Landes Baden-Württemberg.

In einer der drei Sparten können Bewerbungen eingereicht werden:
$(list:ul:vorbildliche Kundenfreundlichkeit~beispielhafte Dienstleistungsinnovation~herausragende Dienstleistungsnetzwerke und Dienstleistungskooperation)$

In jeder Sparte gibt es einen Sieger und zwei Anerkennungspreise. Die drei Sieger erhalten Geldprämien in Höhe von je 10.000 Euro. Die sechs Anerkennungen werden mit je 1.500 Euro honoriert.

Bis $(text:b:Freitag, 19. Februar 2010)$, können die Bewerbungen an das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg, Kennwort „Dienstleister des Jahres 2010“, Theodor-Heuss-Straße 4, 70174 Stuttgart, eingereicht werden.

Die Bewerbungsunterlagen für den Wettbewerb können unter $(link:e:http://www.dienstleistungsoffensive.de|www.dienstleistungsoffensive.de|_blank)$ ausgefüllt werden. Weitere Fragen können per E-Mail an $(link:m:angelika.oyen@wm.bwl.de|angelika.oyen@wm.bwl.de)$ gerichtet werden.

Der Wirtschaftsminister des Landes Baden-Württemberg gibt die Sieger in einem öffentlichen Dienstleistungsforum am $(text:b:Dienstag, 6. Juli 2010)$ im Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg in Stuttgart bekannt.
© Stadt Aalen, 11.11.2009