Wieder Grüner Aal für Rombachschule

Bereits zum dritten Mal hat die Rombachschule nach 2008 und 2010 die Überprüfung ihres Umweltengagements im Rahmen des „Grünen Aals“ erfolgreich bestanden.

(© )
So konnten in den vergangenen Jahren die umweltpädagogischen Projekte weiterentwickelt werden, zudem wurden Energie- und Wassereinsparungen erzielt. In den kommenden drei Jahren sollen die beiden Säulen, Ressourcenschutz und Umweltbildung, weiter ausgebaut werden.

Bemerkenswert an der Rombachschule ist vor allem die Übernahme von Patenschaften einzelner Klassen für Landschaftsgebiete und Biotope im Umfeld der Schule. So wird Natur- und Umweltschutz erlebbar.

Am Mittwoch, 24. Oktober 2012 wird der Rombachschule die erneute Auszeichnung zum „Grünen Aal“ offiziell durch Oberbürgermeister Martin Gerlach übereicht.
© Stadt Aalen, 17.10.2012