Zuwendungsbescheid eingegangen

Jetzt ist es amtlich: Bei der Stadt Aalen ging heute, Mittwoch, 20. Oktober der Zuwendungsbescheid für das Programm „Soziale Stadt“ am Rötenberg ein. Der Förderrahmen wurde auf 3 833 333 Euro festgelegt. Davon erhält die Stadt von Bund und Land einen Zuschuss in Höhe von 2 300 000 Euro. Die Gelder können bis zum 31. Dezember 2012 abgerufen werden.

„Endlich ist der offizielle Zuwendungsbescheid für den Rötenberg eingegangen“, freut sich Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle. „Das Gesicht des Wohnquartiers wird sich in den nächsten acht bis zehn Jahren ändern und zum positiven wenden. Wir wollen das Geld zusammen mit der Wohnungsbau Aalen GmbH vor allem in die dringende Sanierung und Modernisierung der Wohnungen investieren.“

Mittlerweile liegt der Stadtverwaltung und dem Gemeinderat auch der Bericht über die vorbereitenden Untersuchungen für das Sanierungsgebiet Rötenberg vor. Die Ergebnisse mit Zielen und Maßnahmen für den Rötenberg werden in der Gemeinderatssitzung am 28. Oktober 2004 der Öffentlichkeit vorgestellt.
© Stadt Aalen, 20.10.2004