100 Jahre ereignisreiches Leben

Am Dienstag, 17. Februar 2009 konnte Rudolf Seelig in Aalen seinen 100. Geburtstag begehen.

(© )
Bereits seit 1996 wohnt er im Albstift, bis Ende 2007 gemeinsam mit seiner Frau. Diese ist im Alter von 99 Jahren, zwei Monate vor ihrem 100. Geburtstag verstorben. Die Erste Bürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler ließ es sich nicht nehmen, den Jubilar zu diesem außergewöhnlichen Wiegenfest persönlich zu besuchen und die Glückwünsche der Stadt Aalen zu überbringen. Sie wünschte ihm noch viele weitere Jahre bei guter Gesundheit und überreichte die Glückwunschurkunde von Ministerpräsident Günther H. Oettinger sowie einen mit Leckereien und Gesundheitsprodukten gefüllten Geschenkkorb. Die Geburtstagsfeier fand im Kreise der Familie und mit Vertretern des Familienunternehmens Seelig Feinblechbau, Neresheim. statt. Der Jubilar hat einen Sohn, sechs Enkel und neun Urenkel.
© Stadt Aalen, 17.02.2009