11. Aalener Kinderbuchwochen vom 14. bis 30. März 2012: Bücherwelten

Alle zwei Jahre ist es soweit: Die Aalener Kinderbuchwochen öffnen weit die Türen zur Bücherwelt! Die Stadtbibliothek Aalen hat wiederum ein gut gefülltes Paket voller bemerkenswerter Programmpunkte geschnürt. Unter dem Motto „Bücherwelten“ gibt es aus dem breiten Spektrum der Kinderkultur vielfältige Angebote zu entdecken.

(© )
In erster Linie gibt es Autoren und Autorinnen sowie eine berühmte Illustratorin hautnah zu erleben, Theater- und Musicalaufführungen zu genießen, Märchen zu hören, Filme zu sehen, Ausstellungen zu besuchen und die Möglichkeit, sich selbst aktiv einzubringen. Oberbürgermeister Martin Gerlach wird am Mittwoch, 14. März 2012 im Aalener Torhaus die Kinderbuchwochen mit dem Stück „Freunde“ eröffnen, dargeboten vom Topolino-Figurentheater aus Ulm. Des weiteren ist der OB zusammen mit zahlreichen anderen „Lesebotschaftern“ unterwegs in den Aalener Schulen, um Appetit aufs Lesen zu machen. Eingeladen sind namhafte und beliebte Autoren und Autorinnen wie Maja Nielsen, Thomas Schmid, Jürgen Banscherus und Alexandra Fischer-Hunold, die vormittags Lesungen für Schulklassen durchführen. Als besonderer Gast ist die renommierte Illustratorin Rotraut Susanne Berner eingeladen, die neben einigen Lesungen mit einer Bilderausstellung von Originalen vertreten ist.
© Stadt Aalen, 24.01.2012