Aalen hält zusammen!

Solidarität und Fürsorge als die Aalener Antwort auf das Coronavirus

In Aalen haben sich in kürzester Zeit zahlreiche ehrenamtliche Einkaufs-, und Besorgungsdienste gebildet.
Die Stadt Aalen begrüßt und unterstützt dieses bürgerschaftliche Engagement.

Um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, sollen soziale Kontakte auf ein absolutes Mindestmaß reduziert werden. Ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen gehören zu der Risikogruppe, der vorsorglich empfohlen wird zuhause zu bleiben. Auch familiärer Kontakt, wie beispielsweise Besuche bei den Eltern oder Großeltern sollten vermieden werden.

Aalen hält zusammen!
(© Stadt Aalen)

Die Stadt Aalen möchte Ältere Menschen in häuslicher Isolation nicht alleine lassen, sondern Unterstützung und Rückhalt bieten, sei es durch ein Telefonat oder falls ein Einkaufsservice notwendig wird.
 

Beim Amt für Soziales, Jugend und Familie ist ein Servicetelefon unter der Nummer 07361 52-1054 täglich von 9 bis 12 Uhr geschaltet. Darunter können ab sofort Seniorinnen und Senioren sowie Menschen in häuslicher Isolation anrufen, wenn sie Unterstützung brauchen oder Fragen haben. Darüber hinaus können Anliegen auch per Mail gestellt werden unter: aalen-haelt-zusammen@aalen.de

 

Die Liste der Unterstützung und Hilfsangebot wird vom Amt für Soziales, Jugend und Familie gemeinsam mit den Hilfsdiensten laufend fortgeschrieben. 
Die Fragen, Sorgen und Nöte der Anrufenden finden Gehör, so dass die Hilfsangebote am Bedarf ausgerichtet werden können.

Gerne können Sie auch direkt zu den folgenden bürgerschaftlich organisierten Initiativen Kontakt aufnehmen, die Hilfsdienste anbieten.


Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren möchten, können Sie Kontakt zur Koordinierungsstelle aufnehmen unter der Nummer 07361 52 1882 und an die Mail quartiersmanagement@aalen.de

Da nahezu täglich neue Initiativen entstehen, kann die Auflistung immer nur den tagesaktuellen Stand abbilden. 

 

  • Corona-Hilfe in Ebnat durch Privatpersonen
    Vermittlung über Rathaus Ebnat
    Mo-Mi 8.30-11.45, Do 15-18, Fr 8.30-12
    07367 9617-0
     
  • Dewangen gemeinsam
    Ehrenamtliche aus verschiedenen Dewanger Vereinen erledigen Einkäufe, lösen Rezepte ein. Einkäufe sollen im Wellandmarkt erledigt werden.
    0176 233 980 74
    dewangen.gemeinsam@t-online.de
     
  • Dorfladen Ebnat    
    Bringdienst-Lebensmittel 
    07367 3431521 (vormittags)
    01520 9211210 (nachmittags)
     
  • Ehsan Farsi
    Einkauf von Lebensmittel und Medikamenten, Abholung von Rezepten und Spazieren gehen mit dem Hund in Aalen und den Teilorten
    0157 50109363 oder 0157 7444167
    www.initiative-aalen.de
    corona@initiative-aalen.de
     
  • Einkaufsservice Aalener Wochenmarkt
    Bestellungen für den Wochenmarkt am Mittwoch oder Samstag. Die Einkäufe werden direkt nach Hause gebracht.
    0157 74441657 oder 0157 50109363
     
  • Fachsenfelder Schlosshexen 
    Einkäufe und Besorgungen sowie weitere Dienste auf Anfrage in Fachsenfeld
    Gemeinsam@Schlosshexa.de
    0151 40192780 oder 0151 58117117 
     
  • Hol-und Bringservice Fußballverein 08 Unterkochen
    Einkäufe und Besorgungen aller Art, sowie weitere Dienste auf Anfrage,
    erreichbar Montag-Samstag 8.30-16 Uhr
    Tel.: 0160 4574168
    kontakt@fv08unterkochen.de
     
  • Jugend der Fatih Moschee
    Einkäufe im Aalener Stadtgebiet
    0176 41599472
     
  • Katholische Kirchengemeinde St. Maria
    Besorgungen, Einkauf von Grundnahrungsmitteln und Medikamenten aus der Apotheke. 
    (Grauleshof, Pelzwasen, Triumphstadt, Zochental, Hirschbach, Teile Innenstadt)
    07361 52 8570
     
  • Katholische Kirchengemeinden 
    Besorgungen, Einkauf von Grundnahrungsmitteln und Medikamenten aus der Apotheke. 
    (Kirchengemeinde Salvator: Hüttfeld, Bohl-Hofstätt, Tännich, Rötenberg, Heide, Teile Innenstadt)
    (Kirchengemeinde St. Bonifatius: Unterrombach, Nesslau, Hofherrnweiler, Industriegebiet, Hammerstadt)
    07361 64209
     
  • Schwarze Elite
    Einkaufsdienste
    0177/6158067
    info@schwarze-elite.com
    www.schwarze-elite.com
     
  • Siedlergemeinschaft
    Siedlerhilfe
    0157 7986 1517
    info@siedler-pelzwasen.de
     
  • Wahlkreisbüro der Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier
    Einkaufsdient für die Silcherstr. in Aalen oder in der näheren Umgebung.
    07361 5588093
    leni.breymaier.wk@bundestag.de

     

Menüservice/Essen auf Räder:

  • Deutsches Rotes Kreuz 
    Bischof-Fischer-Straße 119-121
    73430 Aalen
    www.drk-aalen.de
    essen@drk-aalen.de
    Tel: 07361 951 243

    DRK-Bürgertelefon 07361 387 900
    (Infos über Dienstleistungen)
    täglich von 8-18 Uhr
     
  • Johanniter Unfallhilfe
    Stuttgarter Str. 124
    73430 Aalen
    www.johanniter.de
    Tel. 07361 9630-17
    Fax 07361 9630-69
     
  • Malteser Menüservice Aalen
    Malteser Hilfsdienst gGmbH
    Gerokstraße 2
    73431 Aalen 
    www.malteser-now.de
    Tel. 07361 9394-45
© Stadt Aalen, 19.03.2020