Aalens prominenter Stadtpate Andreas Beck spendet für „Aalener helfen Afrika“

Andreas Beck, Fußball-Nationalspieler und Bundesligaprofi bei der TSG 1899 Hoffenheim, hat am vergangenen Samstag einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro an Oberbürgermeister Martin Gerlach überreicht.

„Ich fühle mich meiner Heimatstadt Aalen immer noch sehr verbunden und sehe mich deshalb auch als Teil der Bürgeraktion „Aalener helfen Afrika“. Mir liegt viel daran, sowohl die Operationen für hilfsbedürftige Kinder als auch die Aalener Projekte auf dem schwarzen Kontinent zu unterstützen,“ begründete Beck seine großzügige Spende. „Das positive Echo hat mich sehr gefreut und an der Spendensumme kann man ablesen, dass den Aalenern das Schicksal ihrer Mitmenschen, gleich auf welchem Kontinent, nicht gleichgültig ist“ zieht Beck ein positives Fazit.
© Stadt Aalen, 09.07.2010