Aktuelle Nachrichten aus der Lokalen Agenda 21 in Aalen

Eine Aktion der Lokalen Agenda 21, Aalen City aktiv e.V. und der Verkehrsgemeinschaft Aalen GmbH. Zum Einkaufen und Bummeln in der City kostengünstig und bequem den Bus zu nützen, wird an den Adventssamstagen belohnt. Basis des Angebots ist das Bus-Familienticket der Verkehrsgemeinschaft Aalen fünf Personen (zwei Kinder unter zehn Jahren zählen wie ein Erwachsener) können für sechs Euro mit dem Omnibus einen Tag lang im gesamten Stadtgebiet unterwegs sein. Am Samstag, 26. November sowie samstags, 3., 10. und 17. Dezember wird die Familientageskarte für fünf Euro abgegeben. Eine große Zahl von Fachgeschäften in der Innenstadt vergütet an den Aktionssamstagen pro Einkauf 2,50 Euro. Bei zwei Weihnachtseinkäufen ist der Ticketpreis erstattet. Es ist möglich, Einkäufe und andere Gepäckstücke an den Adventssamstagen in einem Omnibus zu deponieren. Der Omnibus steht im Zugang zur Fußgängerzone Stuttgarter Straße/Östlicher Stadtgraben auf Höhe von Spielzeug Wanner. Von 10 bis 16.30 Uhr wird dort durch Agenda-Aktive Gepäck angenommen, bewacht und wieder ausgegeben. Die Nutzer der Familientageskarte kommen in den Genuss, kostenlos Geschichten, die in die Vorweihnachtszeit passen, zu hören. Die Märchenstunde, wird samstags 10.30 Uhr auf Stock 2 im Alten Rathaus (Napoleonzimmer) von Ute Hommel gestaltet
© Stadt Aalen, 23.11.2005