Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für April 2014

Nach dem milden Winter geht es im Frühling wieder richtig los auf den Baustellen. Nun können Straßen saniert und Leitungen und Kanäle verlegt werden.

(© Stadt Aalen)

In Waiblingen werden die Arbeiten für die Breitbandversorgung fortgesetzt. Von Fachsenfeld bis zur Scherrenmühle werden im Gehweg und im Bankett der Waiblinger Straße Leerrohre verlegt. Die Grabungen dauern voraussichtlich bis Ende Juni.

Vom neuen Wasserreservoir am Braunenberg verlegen die Stadtwerke Wasserleitungen. Für Fahrzeuge bleibt der Weg zum Naturfreundehaus Wasseralfingen bis Mitte April voll gesperrt. Fußgänger können passieren. Im Anschluss saniert die Forstverwaltung den Straßenbelag. Die Arbeiten dauern bis Mitte Mai.

In der Carl-Zeiss-Straße haben die Vorarbeiten für die Belagssanierung und den Ausbau des provisorischen Kreisels begonnen. Die Stadtwerke verlegen Versorgungsleitungen für Wasser, Strom und Gas. Dafür muss die Straße zwischen dem Kreisverkehr und der Ernst-Abbe-Straße voll gesperrt werden. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Juli abgeschlossen sein.

In der Ziegelstraße wird zwischen der Einfahrt Galgenbergstraße und der Zufahrt zum Baugebiet Schlatäcker der Kanal ausgewechselt. Die Arbeiten werden ab Mitte April unter Teilsperrung mit Ampelregelung ausgeführt. Die Ausfahrt aus der Galgenbergstraße in die Ziegelstraße bleibt gesperrt. Die Arbeiten dauern bis Ende Mai.

In Oberrombach wird der Straßenbelag der Limesstraße saniert. Für die Arbeiten wird die Straße abschnittsweise halbseitig gesperrt. Voraussichtlich am 16. und 17. April wird der Belag unter Vollsperrung eingebaut. Die Restarbeiten werden bis Mitte Mai abgeschlossen sein.

Auch in Fachsenfeld sind die Straßenbautrupps unterwegs. Ab Mitte April wird die Kirchstraße zwischen Amalienstraße und Pleurerstraße teilweise für Belagsarbeiten gesperrt. In den Pfingstferien wird der Endbelag unter Vollsperrung der Straße eingebracht.

Belagssanierung auch auf der K 3289 zwischen Simmisweiler und Arlesberg. Bis Ende April bleibt die Verbindungsstraße voll gesperrt, die Umleitungsstrecken werden ausgeschildert
Es ist möglich, dass sich die Termine aufgrund technischer oder witterungsbedingter Umstände ändern.  Der nächste Baustellenplan erscheint am 7. Mai 2014. Die Stadt Aalen bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für mögliche Behinderungen.

© Stadt Aalen, 08.04.2014