Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für Februar 2014

Recht grimmig hat sich der Winter in dieser Saison noch nicht gezeigt. Trotzdem geht auf den Baustellen bei schwankenden Temperaturen um den Gefrierpunkt nicht viel. Die Baufirmen beschränken sich auf Arbeiten, die in zwei bis drei Tagen abgeschlossen werden können. Denn falls der Frost doch noch zubeißen sollte, geht auf den Baustellen nichts mehr.

(© Stadt Aalen)

In Hofherrnweiler legen die Stadtwerke in der Weilerstraße Stromleitungen. Die Arbeiten beginnen in der kommenden Woche im Unterfeld. Bis zum Rebhuhnweg wird die Straße abschnittsweise  gesperrt, der Verkehr wird bis Ende März teilweise über eine Ampel geregelt.


Auch in  der Limesstraße in Oberrombach verlegen die Stadtwerke Versorgungsleitungen. Die Arbeiten dauern bis Ende Februar, im Anschluss wird bei konstanten Temperaturen die Fahrbahn saniert.
In Waiblingen beginnen die Arbeiten für die Breitbandversorgung. Von Fachsenfeld bis zur Scherrenmühle werden im Gehweg und im Bankett der Waiblinger Straße Leerrohre verlegt. Die Grabungen dauern voraussichtlich bis Ende Juni.

Es ist möglich, dass sich die Termine aufgrund technischer oder witterungsbedingter Umstände ändern.  Der nächste Baustellenplan erscheint am 12. März 2014. Die Stadt Aalen bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für mögliche Behinderungen.

© Stadt Aalen, 18.02.2014