Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für März 2014

Im Asphaltwerk Goldshöfe läuft die Produktion langsam wieder an. Damit können auch die Straßenbauarbeiten nach der Winterruhe in die neue Saison starten.

(© Stadt Aalen)

In Hofherrnweiler haben die Stadtwerke in der Weilerstraße Stromleitungen verlegt. Zwischen der Weilerstraße und dem Pompelgraben werden Oberflächenarbeiten im Gehweg abgeschlossen. Die  Straße wird abschnittsweise gesperrt, der Verkehr wird bis Ende März teilweise über eine Ampel geregelt.

In Waiblingen werden die Arbeiten für die Breitbandversorgung fortgesetzt. Von Fachsenfeld bis zur Scherrenmühle werden im Gehweg und im Bankett der Waiblinger Straße Leerrohre verlegt. Die Grabungen dauern voraussichtlich bis Ende Juni.

Vom neuen Wasserreservoir am Braunenberg verlegen die Stadtwerke in den nächsten Wochen Wasserleitungen. Für Fahrzeuge bleibt der Weg zum Naturfreundehaus  Wasseralfingen bis zum 15 April voll gesperrt. Fußgänger können passieren. Im Anschluss saniert die Forstverwaltung den Straßenbelag. Die Arbeiten dauern bis Mitte Mai.


In der Carl-Zeiss-Straße beginnen die Vorarbeiten für die Belagssanierung und den Ausbau des provisorischen Kreisels. Die Stadtwerke verlegen Versorgungsleitungen für Wasser, Strom und Gas. Ab Ende März muss die Straße zwischen dem Kreisverkehr und der Ernst-Abbe-Straße voll gesperrt werden. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Juli abgeschlossen sein.

Es ist möglich, dass sich die Termine aufgrund technischer oder witterungsbedingter Umstände ändern.  Der nächste Baustellenplan erscheint am 9. April 2014. Die Stadt Aalen bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für mögliche Behinderungen.

© Stadt Aalen, 11.03.2014