Aktuelles aus der Aalener Lokalen Agenda 21

Logo der Lokalen Agenda 21 in Aalen
Logo der Lokalen Agenda 21 in Aalen (© Stadt Aalen)

Vortrag „Bioenergiedörfer in Baden-Württemberg“
In Zusammenarbeit mit dem WWO und der HTW Aalen lädt der Energietisch der Lokalen Agenda am Montag, 7. April 2014, 18.30 Uhr zu dem Vortrag von Herrn Dipl. Biologe Konrad Raab vom Umweltministerium Baden-Württemberg ein. Veranstaltungsort ist die Hochschule Aalen, Beethovenstr., Raum 133 (Aula).
Sogenannte Bioenergiedörfer sind Ortschaften, die ihren Energiebedarf durch regenerative Energien decken und folglich mehr oder weniger energieautonom sind. Ihre Zahl ist steigend. Im Vortrag wird erläutert, welche Auswirkungen dieser Weg für eine Gemeinde in energietechnischer, wirtschaftlicher und sozialer Hinsicht  hat. Ferner, welche Erfahrungen Gemeinden damit haben und wie die weitere Entwicklung verlaufen könnte. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei.

32. Agenda-Parlament
Am Montag, 7. April 2014 um 19 Uhr findet in der VHS Aalen, Paul-Ulmschneider-Saal das 32. Agenda- Parlament statt. Auf der Tagesordnung steht im Mittelpunkt das Impulsreferat "Globales Lernen und Nachhaltige Entwicklung" von Frau Karola Hoffmann. Zudem werden vier Projektgruppen der Aalener Lokalen Agenda über Neuigkeiten aus ihrer Arbeit berichten. Oberbürgermeister Thilo Rentschler freut sich auf eine anregende und konstruktive Beratung, zu der die Bevölkerung herzlich eingeladen ist.

Aalen Barrierefrei
Die Projektgruppe trifft sich am Dienstag, 8. April 2014 um 19 Uhr in der VHS Aalen zum regelmäßigen Arbeitstreffen. Die ehrenamtlich arbeitende Gruppe freut sich über jeden Gast, der an einer Mitarbeit interessiert ist.

Tauschringtreffen
Die Agendagruppe Tauschring Aalen trifft sich am Dienstag, 11. April 2014 um 19.30 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle Aalen (Sportler-Eingang, gegenüber Kletterturm) zum monatlichen Tauschringtreffen. Alle, die Interesse am bargeldlosen Tauschen von Dingen aller Art haben, sind jederzeit willkommen.

© Stadt Aalen, 04.04.2014