Andrea Hatam ist Ortsvorsteherin von Wasseralfingen

Im zweiten Wahlgang ist Andrea Hatam (SPD) vom neu konstituierten Ortschaftsrat Wasseralfingen zur Ortsvorsteherin gewählt worden.

(© )
Sie erhielt acht, Volker Braun (CDU) sieben Stimmen, zwei Stimmen waren ungültig. Im ersten Wahlgang lagen Hatam und Braun mit je sechs Stimmen gleichauf, Franz Fetzer (Freie Wähler) erhielt drei, Michael Graule (Grüne) zwei Stimmen. Auch für die Wahl des ersten Stellvertreters brauchte es zwei Wahlgänge. Braun setzte sich mit neun Stimmen vor Fetzer (sechs Stimmen) durch. Mit 15 Ja-Stimmen wurde Fetzer dannn in offener Wahl zum zweiten Stellvertreter gewählt. Zuvor hatte Oberbürgermeister Martin Gerlach sieben Ortschaftsräte "mit insgesamt 90 Jahren kommunalpolitischer Erfahrung" verabschiedet. Wilhelm Bieg, Karl Bahle, Dr. Hans-Jürgen Hof, Jürgen Heberling und Carmen Venus gehören dem Gremium nicht mehr an. Da Karl Bahle nicht an der Sitzung teilnehmen konnte, versprach OB Gerlach, ihn im Rahmen einer würdigen Veranstaltung im Herbst zu verabschieden.
© Stadt Aalen, 29.07.2009