Ausstellung im Rathaus: „Mittendrin ist Leben“

Grün in der Stadt ist das Thema Ausstellung „Mittendrin ist Leben“, die bis zum 25. Februar 2014 im Aalener Rathaus zu sehen ist. Von der Fassadenbegrünung bis zur Grünvernetzung städtischer Quartiere bietet die Ausstellung 39 beispielhafte Projekte aus dem ganzen Land.

Erste Bürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler (Mitte) eröffnet mit Vertretern der Architekten-kammer  (rechts) Thilo Gras und Tanja Diemer die Ausstellung im Rathaus.
Erste Bürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler (Mitte) eröffnet mit Vertretern der Architekten-kammer (rechts) Thilo Gras und Tanja Diemer die Ausstellung im Rathaus. (© Stadt Aalen)

Das Ministerium zeigt prämierte Projekte aus dem Wettbewerb „Mittendrin ist Leben“, an der sich mehr als 60 Städte und Kommunen mit 100 Beiträgen beteiligt hatten. Die Erste Bürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler eröffnete am Donnerstag, 6. Februar die Ausstellung. Gezeigt wird diese in der Veranstaltungsreihe planen, bauen, wohlfühlen, die in Zusammenarbeit mit der Architektenkammergruppe Aalen bereits im sechsten Jahr stattfindet.
 
Am Feitag, 14. Februar 2014 vertieft der bekannte Landschaftsarchitekt Johann Senner das Thema in seinem Vortrag „Human City – mehr Grün in die Stadt“. Senner ist in Aalen kein Unbekannter. Er hatte mit seinem Büro „Planstatt Senner“ das Konzept für die Landesgartenschaubewerbung erstellt. Dieses wird nun, wie die Ausstellung zeigt, in kleinen Schritten in einem grünen Netz Stadtkultur umgesetzt.

© Stadt Aalen, 06.10.2014