Digitale Ehrenamtsbörse

Lebendiges Aalen!

Aalen ist eine bunte, aktive und lebendige Stadt.

Durch Ihr Ehrenamt wird das Leben in einer Stadt wie Aalen noch lebens- und liebenswerter, agiler und lebendiger. 

  • Sie würden sich gerne ehrenamtlich engagieren, wissen aber noch nicht genau, wo und wie?

Dann sind Sie hier genau richtig! 

BetreuerInnen für das Zeltlager in der Zimmerbergmühle gesucht

Du bist 18 Jahre oder älter, hast diesen Sommer noch nichts vor und richtig Lust mit einem Team aus gleichaltrigen und einer Horde Kinder viel Spaß zu haben?

Dann bist du bei uns genau richtig! Wir haben in diesem Jahr noch freie Plätze in unserem Betreuerteam für das Zeltlager in der Zimmerbergmühle.

Je nachdem ob du mehr Spaß mit Kindern oder Jugendlichen hast, bieten sich dir verschiedene Möglichkeiten.

Vom 15.08. bis zum 27.08.2022 oder 21.08.2022 kannst du im Abschnitt 2 mit Kindern und Jugendlichen zwischen 7 und 13 Jahren abhängen. Nach dem zweiten Abschnitt werden ca. 60 Jugendliche in der Teensweek ihren Spaß haben. Hier ist die Alterspanne bei den Teilnehmern zwischen 14 und 16 Jahren.

Du fragst dich, was dich erwarten wird. Auf jeden Fall eine Menge Spaß! Egal ob ein bunter Abend, eine aufregende Nachtwanderung, Geländespiele, ein Kinoabend unter freiem Himmel oder einfach nur ein Vormittag im Wald, in der Zimmerbergmühle ist immer was los. 

Unter https://www.zimmerbergmuehle.de/a2/ kannst du dich über unseren Abschnitt 2 informieren. 

Wir haben dein Interesse geweckt? Dann melde dich einfach unter der 07361/503-1465 oder info@kjr-ostalb.de. Wir freuen uns auf dich!
 

Ehrenamtlich Engagierte zur Freizeitbegleitung

Für den Bereich Wohnen der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb an den Standorten Aalen, Bopfingen und Neresheim sucht die Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb

  • ehrenamtlich Engagierte,
  • Ferien- und Wochenendhelfer*in,
  • Freizeitbegleitung (m/w/d)
     

Als ehrenamtlich Engagierte, Ferien- und Wochenendhelfer*in, Freizeitbegleitung (m/w/d)

  • unterstützen Sie bei der Freizeitgestaltung, kochen oder backen gemeinsam
  • begleiten Sie Menschen mit Unterstützungsbedarf bei Terminen
  • ermöglichen Sie Inklusion und Teilhabe
  • sind Sie Ansprechperson während Ihres Engagements für Menschen mit Unterstützungsbedarf
  • sind Sie im Team gemeinsam engagiert
  • engagieren Sie sich nach Ihren zeitlichen Möglichkeiten
  • können Sie sich mit Ihren Ideen einbringen.
     

Das sollten Sie mitbringen

  • Sie verbringen gerne Zeit mit anderen Menschen
  • Ihnen liegen eine gleichberechtigte Gesellschaft und Inklusion am Herzen
  • Sie besitzen ggf. einen Führerschein.
     

Das können Sie von uns erwarten

  • qualifizierte Einarbeitung und Begleitung
  • regelmäßige Gesprächsangebote, Austausch und Treffen aller ehrenamtlich Engagierten
  • Auslagenersatz und Versicherungsschutz
  • ggf. Aufwandentschädigung und Bescheinigung über soziales Engagement
  • Hospitationen innerhalb der Behindertenhilfe Ostalb
  • umfangreiches Fortbildungsprogramm sowie Dankeschöntag
     

Ansprechpartnerin:
Gisela Graf-Fischer
E-Mail: gisela.graf-fischer@samariterstiftung.de 
 

Weitere Informationen:
www.samariterstiftung.de

Ehrenamtlich Engagierte zur Freizeitbegleitung

Für die Offenen Hilfen der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb, an den Standorten Aalen, Bopfingen und Neresheim werden ehrenamtlich Engagierte zur Freizeitbegleitung gesucht.
 

Als ehrenamtlich Engagierte 

  • begleiten und unterstützen Sie bei Freizeitangeboten und ermöglichen so Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung
  • können Sie selbst wählen, welche Freizeitangebote Sie begleiten möchten: Tagesausflüge, kreative Angebote, offene und regelmäßige Treffs oder Freizeiten
  • sind Sie Ansprechperson für die Teilnehmenden bei Freizeitangeboten
  • sind Sie im Team gemeinsam engagiert
  • engagieren Sie sich nach Ihren zeitlichen Möglichkeiten
  • können Sie sich mit Ihren Ideen einbringen und selbst Kurse anbieten. 
     

Das sollten Sie mitbringen 

  • Sie verbringen gerne Zeit mit anderen Menschen
  • Ihnen liegen eine gleichberechtigte Gesellschaft und Inklusion am Herzen
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt und besitzen ggf. einen Führerschein.
     

Das können Sie von uns erwarten

  • qualifizierte Einarbeitung und Begleitung
  • regelmäßige Gesprächsangebote, Austausch und Treffen aller ehrenamtlich Engagierten
  • Einrichtungsfahrzeug zur Begleitung der Freizeitangebote
  • Auslagenersatz und Versicherungsschutz
  • ggf. Aufwandentschädigung und Bescheinigung über soziales Engagement
  • Hospitationen innerhalb der Behindertenhilfe Ostalb
  • Umfangreiches Fortbildungsprogramm sowie Dankeschöntag
     

Ansprechpartnerin:
Selina Dietel
selina.dietel@samariterstiftung.de
 

Weitere Informationen:
www.samariterstiftung.de