Dr. Alfred Geisel mit der Silbernen Ehrenplakette ausgezeichnet

Oberbürgermeister Martin Gerlach hat am Mittwoch, 1. Oktober 2008 die Große Ehrenplakette der Stadt Aalen in Silber an Landtagsvizepräsident Dr. Alfred Geisel verliehen.

(© )
„Durch Ihr Wirken als Politiker haben Sie wesentlich dazu beigetragen, dass die Stadt Aalen mit ihren Anliegen in Stuttgart Gehör gefunden hat, und mit Ihrem ehrenamtlichen Einsatz vor allem in den Bereichen Bildung, Erziehung und Gesundheit haben Sie sich um die Stadt Aalen in hervorragendem Maße verdient gemacht“, würdigte Oberbürgermeister Martin Gerlach die Leistungen des Geehrten. Gerlach streifte in seiner Laudatio wichtige Lebensstationen von Dr. Geisel und hob besonders seine zwölfjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Vorsitzender der Volkshochschule Aalen hervor. Geisel verlieh seiner Freude über die Ehrung Ausdruck. „Ich habe eigentlich nichts anderes getan, als was unser demokratischer Rechtsstaat von jedem rechtschaffenen Bürger verlangt, nämlich sich zu engagieren und sich einzubringen“ umriss Geisel seine Motivation. Die Feierstunde, an der zahlreiche Freunde und Weggefährten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft teilgenommen haben, wurde vom Duo „Aeolus“, bestehend aus Miriam Krämer (Querflöte) und William Buchanan (Gitarre), würdig umrahmt. Beim anschließenden Stehempfang in der Rathausgalerie feierten die Gäste noch den gemütlichen Ausklang der Verleihung.
© Stadt Aalen, 02.10.2008