Face Migration - Zusammenhalten - zusammen gestalten

Mi., 23.11.2016, 19:00 Uhr

Vortrag und anschließende Diskussionsrunde mit Gökay Sofuoglu, Bundesvorsitzender der Türkischen Gemeinde in Deutschland

Face Migration
Face Migration (© Stadt Aalen)

Veranstaltungsort

Rathaus - Kleiner Sitzungssaal
Marktplatz 30
73430 Aalen

Veranstalter

Stadt Aalen
Marktplatz 30
73430 Aalen
Tel.: 07361 52-0
Fax: 07361 52-1902

Kosten

kostenlos

In einer Zeit, in der die Tagespolitik von Extremen beeinfl usst wird, ist es wichtig, Gemeinsamkeiten zusammen zu tragen, die für die Gestaltung unserer Zukunft von großer Bedeutung sind. Es darf nicht sein, dass Errungenschaften der Menschen, die sehr viel zum Wohle der Gemeinschaft beigetragen haben, vor extremistischen Diskussionen nach hinten rücken. Deshalb ist es notwendiger denn je, mehr miteinander zu reden.

Der Bundesvorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland spricht im Aalener Rathaus

Gökay Sofuoglu
Gökay Sofuoglu (© )

“Gemeinsam mit vielen Akteuren in der Aalener Stadtgesellschaft wollen wir ein Zeichen setzen,  sich mit den Themen Migration und Integration auseinander zu setzen ", so Oberbürgermeister Thilo Rentschler und verweist auf die Veranstaltungsreihe d er VHS "in welcher Gesellschaft wollen wir leben? " und auf eine Aktion gegen Rassismus des DGB. "Wir werden ganz unterschiedlichen Perspektiven und Ansätzen Raum geben und Referenten aus den unterschiedlichsten Richtungen nach Aalen holen."
Gokay Sofuoglu vertritt als Vorsitzender der Türkischen Gemeinde viele Deutsche mit türkischem Migrationshintergrund und ruft dazu auf, gemeinsame Lösungen zu suchen: "Es ist wichtig, Gemeinsamkeiten zusammenzutragen, die für die Gestaltung unserer Zukunft von großer Bedeutung sind... Es ist notwendiger denn je, mehr miteinander zu reden!"

Info

Die Veranstaltung ist kostenlos. Der Zugang zum Rathaus erfolgt über den Eingang bei den Fahnenstangen.