Finissage Rathausgalerie: Annemarie Brinsa-Riedel

Sonntagsführung am 9. März 2014 um 14.30 Uhr

Als eine der letzten Vertreterinnen des Ausdruckstanzes war Annemarie Brinsa-Riedel (1921-1996) vielen Aalenern bekannt durch ihre eigene Ballettschule. Doch studiert hatte sie anfänglich Malerei in Dresden.

(© Stadt Aalen)

In der von ihr bevorzugten Aquarell- und Pastelltechnik findet sich stets die Leichtigkeit des Tanzes wieder. Farbenfrohe Landschaften, Blumen und filigrane Tänzerinnen waren die bevorzugten Motive.
Am letzten Ausstellungstag am 9. März 2014 um 14.30 Uhr erzählen Natascha Euteneier und Gudrun Schwarz, die Brinsa-Riedel noch als Tanzschülerin kannte, in lockerer Gesprächsrunde über das Leben und Werk der malenden Tänzerin.



Öffnungszeiten:
Rathausgalerie Aalen, Marktplatz 30, 73430 Aalen
Dienstag bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr

Weitere Informationen sind erhältlich beim Kulturamt der Stadt Aalen unter Telefon: 07361 52-1108 oder unter E-Mail: kunst@aalen.de

© Stadt Aalen, 13.02.2014