Große Sommerausstellung im Alten Rathaus - Marc Chagall und seine farbige Traumwelten

Am Freitag, 12. Juni wird um 19 Uhr die große Sommerausstellung mit Werken des bedeutenden russischen Malers Marc Chagall eröffnet. Die Vernissage findet in der Galerie der Kreissparkasse Ostalb statt. Im Alten Rathaus und in der Galerie der Kreissparkasse werden bis zum 20. September mehr als 200 Originalgrafiken zu sehen sein.

(© )
In Zusammenarbeit mit der Galerie Fetzer aus Sontheim kann das Werk Chagalls aus über sieben Jahrzehnten in Aalen gezeigt werden. In den farbintensiven, träumerischen Arbeiten verbindet der Künstler Elemente des Fauvismus, der russischen Volkskunst und jüdischer Mystik zu dem ganz eigenen, typischen Stil. Die selten zu sehende umfangreiche Schau präsentiert die bekannten Zyklen „Arabische Nächte“, die Geschichte des Exodus und natürlich auch Lithografien zur Bibel. Aber auch seine so beliebten farbintensiven Darstellungen der Zirkuswelt mit Artisten und Clowns und märchenhafte Darstellungen scheinbar fliegender Menschen und Tiere sind zu bewundern. Ergänzend zu den farbintensiven Werken wartet die Ausstellung mit einer Fülle von Informationen über Leben und Werk Chagalls auf. Unter anderem wird ein Film gezeigt. Die große Präsentation in der Galerie im Alten Rathaus wird von einer weiteren kleinen Ausstellung in der Galerie der Kreissparkasse ergänzt.
© Stadt Aalen, 05.06.2009